Hallenstrecke

Während der Wintermonate verfügen wir leider über keine permanente Rennstrecke. Daher ist ein Training in dieser Zeit nicht möglich. Wir veranstalten aber jedes Jahr Hallenrennen im Franz Fürst Freizeitzentrum in Wiener Neudorf (gegenüber der Freiluftstrecke). Detailierte Informationen dazu findet Ihr im Rennkalender bzw. zu gegebener Zeit auf der Startseite.

Streckenbeschreibung

Die Strecke wir am Samstag Vormittag von uns komplett aufgebaut und am Sonntag Abend, nach der Siegerehrung, wieder abgebaut. Sie ist 34m lang und 16m breit. Der Untergrund besteht aus Nadelfilz.
Die Banden sind aus massivem verschraubtem Holz (innen und aussen).
Selbstverständlich verfügen wir wärend der Hallenrennen ebenfalls über eine Computer-Zeitnahme welche die Rundenzeiten mit einer Genauigkeit von 0,01 Sekunden mißt.
Weiters existiert ein ausreichend großes Fahrerlager. Darin finden bis zu 90 Teilnehmer mühelos platz.
Die Tische und Bänke für das Fahrerlager werden uns von der Gemeinde Wiener Neudorf zur Verfügung gestellt. Diese sind vor dem Eingang zur Halle gelagert und müssen von den Teilnehmern selbst in das Fahrerlager gebracht werden.