2. Lauf Österreichischen Meisterschaft 2018

Am Samstag den 2.6.18 und Sonntag den 3.6.18 fand bei uns auf der Rennstrecke der 2. Lauf der Österreichischen Meisetrschaft statt.
Einige nutzten das hervorragende Wetter schon am Donnerstag (Feiertag) um erste Trainigsrunden zu drehen.
Leider hielt das Wetter nicht ganz durch was die Arbeit der freiwilligen Helfer nicht einfacher machte, den Gripp auf der Strecke aufrecht zu erhalten.
Danke an dieser Stelle für euren Einsatz.

Bei heißem Wetter kämpften zahlreiche Hobbypiloten Seite an Seite mit Profifahrern in den Klassen TW-Stock,
TW-Modified und Formel 1 um die Plätze am Stockerl.
Die Stimmung im gut gefüllten Fahrerlager war auch Dank der guten Versorgung vor Ort mit kalten Getränken und warmen, selbstgemachten Speisen gut und ausgelassen,
was sich jedoch im Rennen zu einer gewissen Rivalität änderte wie auch auf den Fotos zu erkennen ist.

In den Klassen TW-Stock und TW-Modified teilte sich das Starterfeld in 2 Gruppen um in den 4 Vorläufen die Position für das Finale zu ermitteln.
Das Starterfeld in der Formel 1 war etwas kleiner aber dafür um so interessanter, dank der herforragenden Leistung von Andreas Stiebler.
Er und sein Fahrzeug hielten den Belastungen bestens stand und dominierten ihre Klasse, was sich auch im Ergebnis zeigt.

In der etwas schnelleren Klasse, der TW-Stock war Alexander Mayer von Beginn an nicht zu stopen, er gewann 3 der 4 Vorläufe.
Die zweite Gruppe führte Michael Pauls an, und sicherte sich somit einen Startplatz im A-Finale, leider konnte er sich im Finale nur den 8. Platz sichern.
Um die Spitze kämpften hier Alexander Mayer und Robin Riedmann, am Ende konnte sich Alexander Mayer durchsetzen.
Das B-Finale entschied Gerhard Riedmann, vor Christopher Schwanda für sich.

Die zahlreichen Starter der schnellsten Klasse, der TW-Modified Klasse, freuten sich über die längste Gerade im Rennkalender,
endlich konnten sie ihre Fahrzeuge mal richtig auf Speed bringen und mit ihrer Beschleunigung beeindrucken.
Dominic Vogel brachte die Performenc seines Fahrzeugs am besten auf die Strecke und setzete seinen Siegeszug aus den Vorläufen in den Finalläufen fort.
Stefan Hois gewann das B-Finale mit 2 Siegen und einen 2. Platz.

STOCKERLPLÄTZE:

Klasse
Finale A/B
Platz
Name
Formel 1
A
1
Andreas Stiebler
Formel 1
A
2
Manuel Trinko
Formel 1
A
3
Andreas Teubl
=
=
=
=
TW-Stock
A
1
Alexander Mayer
TW-Stock
A
2
Robin Riedmann
TW-Stock
A
3
Rudolf Pletka
TW-Stock
B
1
Gerhard Riedmann
TW-Stock
B
2
Christopher Schwanda
TW-Stock
B
3
Florian Kogler
=
=
=
=
TW-Modified
A
1
Dominic Vogl
TW-Modified
A
2
Patrick Gollner
TW-Modified
A
3
Sascha Klug
TW-Modified
B
1
Stefan Hois
TW-Modified
B
2
Ralf Winkler
TW-Modified
B
3
Alfred – Volker Simic

 

Quelle: www.myrcm.ch 
hier könnt ihr euch alles im Detail ansehen.

Abschliessend möchte ich mich bei den Teilnehmern und den freiwilligen Helfern für ein gelungenes Renn Wochenende bedanken.

 

 

noch ein Hinweis in eigener Sache:
In Zukunft könnt ihr Fotos die ihr bei einem Event, beim ERC- Wr. Neudorf gemacht habt gerne an news@erc-wrneudorf.com senden.
Wir werden nach einem kurzen Blick die Bilder auf unsere Seite stellen.
Mit dem zusenden eurer Bilder erklärt ihr euch damit einverstanden, und die Personen die auf dem Foto zusehen sind, das wir sie auf unserer Internetseite veröffentlichen dürfen.

 

 

Posted by Alex Weiser